Stirnlampen

Du willst mal wieder alles auf einmal, freie Hände und trotzdem Licht in der Dunkelheit? Dir kann geholfen werden, und zwar bei uns im Kletter-Spezial-Laden. Mit den unterschiedlichen Stirnlampen bei uns im Laden, findet jeder das passende Lieblingsstück. Und damit siehst Du im Dunkeln nicht nur richtig gut, sondern auch richtig gut aus und kannst nach den Sternen greifen und was auch immer Dein Ziel vor Augen ist. Wir haben für alle Anforderungen und Wünsche die richtige Stirnlampe im Sortiment. Egal, ob Du ein Leichtgewicht suchst oder Dir Tragekomfort und außerordentliche Lichtqualität / Leuchtleistung oder viele Zusatzfunktionen wichtig sind. Wir geben Dir hier gerne einen guten Überblick, beraten Dich aber natürlich auch gewohnt gut bei uns persönlich, egal ob Du eine Kopflampe zum Joggen suchst oder zum Gassi gehen oder zum Arbeiten oder oder oder. Ganz egal ob Dickkopf oder nicht…. Die wichtigsten Parameter auf der Suche nach der perfekten Stirnlampe sind Leuchtkraft oder Leuchtstärke, Leuchtweite, Leuchtdauer und ob die Lampe wiederaufladbar ist, sprich mit Akku ausgestattet ist oder nicht. Für einige unter Euch ist es ebenso von Bedeutung, ob die Lampe wasserdicht ist. Die Leuchtweite ist definiert als die Distanz, in der eine Stirnlampe noch heller als 0,25 lx leuchtet. Leuchtstärke und Leuchtdauer sind zwei Parameter, die voneinander abhängig sind. Die Leuchtstärke wird in Lumen gemessen, die Leuchtdauer wird in der Regel in Stunden angegeben. Das heißt eine Erhöhung der Leuchtstärke geht immer zu Lasten der Leuchtdauer oder umgekehrt gilt natürlich auch, dass eine Erhöhung der Leuchtdauer die Leuchtstärke reduziert. Die Leuchtweite ist von der Leuchtkraft und von dem erzeugten Lichtkegel abhängig. Besonders wichtig ist das für spezielle Einsatzbedingungen, ob Du z.B. im Nahbereich Deiner Arbeit Licht benötigst oder eher eine Fernsicht unabdingbar ist. Lux beschreibt die Beleuchtungsstärke, die auf einer Fläche von einem Quadratmeter auftritt, ist also Maß für die Helligkeit. Marktführer im Bereich der Stirnlampen ist die Firma Petzl. Petzl teilt seine Stirnlampen nach Einsatzbereichen ein: Leistungsstarke Lampen für Industrie, Wartung, Höhenarbeit und Inspektionen. Darunter fällt z.B. die DUO Z1 oder die DUO S. Kompakte und robuste Lampen für Energie und Netze, Bauwesen und Wartung. In diese Kategorie zählen z.B. die sehr beliebten Stirnlampen PIXA 1-3. Die ultrakompakten Stirnlampen sind für den Veranstaltungsbereich, Handwerk oder kleine Wartungsarbeiten. Ganz bekannt aus diesem Segment sind die Tactikka oder die eLite (als ultrakompakte Stirnlampe für Notfallsituationen). Das Pendant dazu ist z.B. von Edelrid die Pentalite. Es gibt aber auch viele Zusatzfunktionen und weitere Eigenschaften, wie z.B. Rotlicht für die Nachtsicht, mit dem man im Dunkeln sehen kann, ohne sich selbst oder andere zu blenden. Rotes, grünes oder blaues Licht, um Kontraste besser erkennen zu können. Wasserdichtigkeit: Der IP Code (International Protection) gibt den Schutz gegenüber dem Eindringen von Fremdkörpern und Flüssigkeiten an. Petzl hat z.B. in vielen Lampen die sogenannte Face 2 Face Funktion, die verhindert, dass sich Benutzer gegenseitig blenden. Ein besonderer Einsatzbereich ist das Arbeiten in einer explosionsgefährdeten Umgebung. Hier müssen natürlich besondere Anforderungen an das Arbeitsmaterial und auch an die Stirnlampen erfüllt werden. Oft erreicht uns die Frage, wie wähle ich hierfür die richtige Lampe aus. Um diese Frage beantworten zu können, muss man Folgendes wissen: Eine explosionsgefährdete Umgebung wird nach der EG-Richtlinie 1999/92/EG in ATEX-Zonen unterteilt. Die Abkürzung ATEX leitet sich aus dem französischen für Atmosphere Explosibles ab. Je nachdem, ob es sich um brennbare Gase oder brennbare Stäube handelt, gibt es folgende Zonen: Zone 0, 1, 2 oder Zone 20, 21, 22. Bei der Auswahl der geeigneten Stirnlampe können zwei Vorschriften zu Rate gezogen werden. Die ATEX-Direktive ist die europäische Richtlinie und die HAZLOC-Direktive findet im nordamerikanischen Raum ihre Anwendung. Diese Richtlinien legen Folgendes fest: Art der Risikozone nach Art des Brennstoffes und des Risikos, die Geräte, die der jeweiligen Risikozone entsprechen, die zur Ermittlung der Gerätekategorie durchzuführenden Tests und die notwendige Kennzeichnung der Produkte. Du musst also genau wissen, für welche Risikozone die Lampe eingesetzt werden soll und kannst sie dann entsprechend mit unserer Hilfe und jahrelangen Erfahrung auswählen.
Sortieren nach:
Artikel pro Seite
Seite
1 2
14,99 € 13,04 €
Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
20,00 € 17,40 €
Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern
Petzl Farben
Sortieren nach:
Artikel pro Seite
Seite
1 2