Falcon Mountain - Sitz und Haltegurt

Hersteller:
Petzl
Artikel-Nr:
1083-0013
(1 Bewertungen)
Petzl
Falcon Mountain - Sitz und Haltegurt

Weniger als 5 Artikel verfügbar
101,30 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Menge:
Der Falcon Mountain von Petzl ist ein leichter Sitz- und Haltegurt, welcher hauptsächlich für taktische Einsätze mittels Vorstiegstechnik konzipiert wurde.
Durch den zentralen Haltesteg wird die Fortbewegung erleichtert und die Bewegung nicht behindert.

Details:
- Normen: CE EN 358, CE EN 813, CE EN 12277 type C, CE EN 361 (in Kombination mit TOP), EAC
- zentraler Haltesteg aus Gurtband um die Fortbewegung beim Vorstieg zu erleichtern
- Halbstarrer, schmaler Hüftgurt und halbstarre, schmale Beinschlaufen für ein optimales Verhältnis Komfort/Gewichtseinsparung
- für die gelegentliche Verwendung vorgesehene seitliche Halteösen aus Gurtband zur Reduzierung von Packmaß und Gewicht
- rückseitige Schnalle zum Befestigen eines TOP-Brustgurts
- vier Materialschlaufen

Größenangaben:

Größe 1:
Taillenumfang: 70-93cm / Beinschlaufen: 47-62cm

Größe 2:
Taillenumfang: 83-120cm / Beinschlaufen: 50-65cm

Marke: Petzl
Gewicht: 0.81 kg
Hersteller Artikelnummer: C038CA

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Frank schreibt: 07.03.2017
Hatte voher ein Edelrid Rescue Vario und war auf der Suche nach ein identische Gurt und bin dann auf diese Falcon Mountain gestoßen.

Der gurt ist sehr schön verarbeitet und für Kletterer wie ich die das gewisse "etwas mehr" möchten
ist der Falcon Industriegurt genau der richtige wahl...

Kleine Info am Rande :
Leider fehlen (richtige) Maßangaben für die Variante im Shop. Andersherum sind die Maßangaben bei
Petzl auf der Webseite auch anders wie der Gurt. Die Gurte fallen definitiv größer aus !
Andreas schreibt: 11.09.2014
Sehr angenehmer und hochwertiger Klettergurt.
Christian schreibt: 28.11.2013
Auf der Suche nach einem Allround-Klettergurt, der sowohl für Klettersteigtouren als auch für technisches Klettern (am Seil, Bäume, Strukturen,...) taugt, bin ich auf diesen hier gestoßen und bin bisher begeistert.

Deutlich leichter und beweglicher als der Navaho, den ich auch gern mag, aber - für mich - bequemer als alle Sportklettergurte, wenn man auch mal ne Weile drin sitzen will.

Verbessern könnte man den Gurt höchstens noch durch Fast-Schnallen und eine Top/Croll-Verankerung unabhängig vom zentralen Anschlagpunkt.